Badische Kunstturnligen, weiblich

03-04-2019

Am vergangenen Sonntag wurden die Relegationawettkämpfe für die Oberliga und die Verbandsliga in Mannheim-Waldhof ausgeturnt. Der TV Überlingen trat an, um in die Oberliga aufzusteigen, der StTV Singen hatte die Chance in die Verbandsliga aufzusteigen. Nach einer langen Anreise und einer Stunde weniger Schlaf, wegen der Zeitumstellung trafen beide Teams in Mannheim ein.  Der TV Überlingen turnte einen nahezu fehlerfreien Wettkampf. Insbesondere die Balkenübungen gelangen den Überlinger Turnerinnen mit Bravour. So konnten sie am Ende den 2. Platz hinter dem Team aus Karlsruhe belegen und hatten damit den Aufstieg in die Oberliga, die höchste Badische Liga geschafft. Herzlichen Glückwunsch vom HBTG.
Der StTV Singen kam nicht ganz so gut in den Wettkampf und musste einige Fahler und Absteiger in Kauf nehmen. Auch die Sprünge hatten nicht die gewohnte Dynamik. So reichte das Endergebnis an diesem Tag nicht für den Aufstieg. Der StTV Singen wird auch in der nächsten Saison in der Landesliga starten.

zum Bild: Marisa De Almeida André, Milena Ilic, Sarah Burger, Fiona Friese, Nicole Miller, Linda Dey , Stella Lentz, Mara Gillich, Aleyna Ünal
(Gabi Wik-Friese)